Sonntag, 22. November 2015

Bombendrohungen gegen den AfD-Parteitag in Hannover??.......

hall liebe Leute,

 
es gibt mal wieder Merkwürdiges von der AfD in Hannover zu berichten.

1.)
ist offensichtlich der langjährige Stadtverbandsvorsitzende der AfD, Peter
Friese, zurückgetreten, ohne dass es darüber eine offizielle
Bekanntmachung gegeben hätte. auf der offiziellen Seite
 der AfD Hannover sind sein Bild und seine Vorstellung ohne Kommentar gelöscht worden und dort wird jetzt ein gewisser Jörn König als kommissarischer Vorsitzender aufgeführt. vorher war Herr König übrigens kommissarischer stellvertretender Vorsitzender:






dabei habe ich vor genau 18 Tagen noch ausführlich mit Herrn Friese gesprochen und er hat auch
noch den Stammtisch am 4.11.2015 im Bootshaus 84 in der Rosebeckstraße organisiert und
 moderiert. warum er jetzt nicht mehr Vorsitzender ist, bleibt völlig unklar und die mangelnde politische Transparenz dieser AfD in Hannover ist schon erschreckend.

vielleicht hat das alles auch etwas mit der abgesagten Veranstaltung mit dem obersten
AfD-Grenzschützer Marcus Pretzell zu tun, aber genaues weiß man halt nicht und auch der Vorsitzende des Kreisverbandes Hannover-Land der AfD, Herr Clemens Hafemann aus Barsinghausen konnte zu diesem Thema keine präzisen Angaben machen 

dazu kommt

2.)
dass am 25.11.2015, also in 3 Tagen die reguläre Mitglieder-Vollversammlung der 
AfD Hannover stattfindet oder wie es dort heißt der Parteitag des
Kreisverbandes Hannover-Stadt der AfD:






vielleicht wird man dort ja einiges über den Verbleib von Herrn Peter Friese erfahren.
diese Veranstaltung findet übrigens im griechischen Restaurant 'Taverne Odysseus'
 im Freizeitheim Lister Turm in der Walderseestraße statt.
 
und

3.)
steigt weitere 3 Tage später dann ja im HCH Hannover der Bundesparteitag der AfD.
darüber hat ich ja als erster hannoverscher Journalist berichtet und das ist dann von der HAZ - und
zwar von diesen journalistischen Trittbrettfahrern Conrad von Meding und Jörn Kiessler -
 kopiert und als ihre eigene journalistische Recherche ausgegeben worden:





 
was diesen Parteitag angeht, muss man inzwischen davon ausgehen, dass diese AfD-Bundesversammlung mit ziemlicher Sicherheit durch irgendwelche Bombendrohungen aus dem links-faschistischen Spektrum verhindert werden wird.

eine demokratische Versammlung von Andersdenkenden ist diesen Faschisten aus der
 lokalen und überregionalen Antifa-Bewegung, die natürlich massiv politisch und logistisch
von der SPD, den Grünen und den sogenannten Linken aus Hannover und Umgebung
 unterstützt werden, ein absoluter Dorn im Auge und dieser Stachel muss nach deren
 anti-demokratischen Denken selbstverständlich umgehend entfernt werden.

 und da man keinerlei rechtliche Handhabe hat, gegen diesen
 Parteitag vorzugehen - wo sollte diese Handhabe auch herkommen? - wird
 man wahrscheinlich zum Mittel der anonymen Bombendrohung greifen.

 
vielleicht ruft ja Boris Pistorius auch selber an. schließlich steckt dieser SPD-Mann doch offensichtlich mit den lokalen Gewalttätern aus der linken Szene in Hannover unter einer
Decke. oder warum wurden die Ermittlungen gegen Dutzende von faschistischen
 Anti-Faschisten, die nach der Hogesa-Demonstration in Hannover 4 Teilnehmer aus Bielefeld in einem brutalen und feigen Angriff fast totgeschlagen haben, relativ schnell eingestellt?

 
die offizielle Version war übrigens, dass man keine Tatverdächtigen ermitteln konnte.
dann geht doch mal in die linken Szene-Läden wie die Korn oder die Glocksee. da werdet ihr dann schon fündig werden, dort werden doch diese gesamten Angriffe vorbereitet aber HALT !!,

da laufen ja zu viele Mitglieder der SPD,  der Grünen und der Linken herum.
 da stellt man die Ermittlungen dann lieber ein.

 
Strafvereitelung im Amt heißt so etwas übrigens,
Herr SPD-Innenminister Boris Pistorius !!

 
Schließlich ist ja auch vor kurzem in Hannover das Länderspiel Deutschland gegen die
Niederlande wegen irgendwelcher fadenscheinigen Gründe abgesagt worden,
da dürfte doch die Absage von so einem Bundesparteitag der AfD kein Problem sein

und man muss ja auch überhaupt keine Gründe angeben. irgendein Hinweis auf
mögliche Straftäter von irgendeinem angeblichen V-Mann reichen doch im
allgemeinen aus.

 
mehr will man ja der Bevölkerung nicht sagen, ansonsten könnte die ja unruhig werden
oder gar in Panik verfallen. es ist schließlich immer besser, wenn die kleinen Kinder
nicht so viel wissen.

 
Dankeschön Papi Boris Pistorius und Vati Thomas de Maziere.

das habt ihr Über-Väter und notorischen Anti-Demokraten wirklich gut gemacht.



 
Bleibt bloß wachsam.

Carsten Schulz,
Kampf-Blogger aus Leidenschaft und der einzige
unabhängige und investigative
Journalist der Region Hannover.
 
  01577 309 3683........

 
P.S.:
 
und bitte verfolgt die AfD-Situation in Sachsen. dort werden die Landtagswahlen mit ziemlicher Sicherheit wegen massiver Rechtsverstöße durch die AfD, allen voran Frauke Petry, wiederholt werden müssen !!....



www.die-wahrheit-wird-siegen-999.blogspot.de
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen